Robert Mundell "Vater" des Euro

Der Euro sollte nie funktionnieren, im Gegenteil!

Als Robert Mundell an der University of Chicago lehrte, sagte er seinen Studenten das der Euro niemals als funktionnierende Währung geplant war. Sein Zweck war zu versagen um die Völker Europas in die Armut zu treiben und sie dazu zu bringen eine Diktatur der (nicht demokratisch gewählten) Europäischen Kommission zu akzeptieren. Dies wurde von Greg Palast von der BBC berichtet, ehemaliger Student der University of Chicago. Weitere Informationen dazu hier: Banker Occupied Governments Reduced To Desperate Measures.

Auffällig ist das genau das der fall ist. Wie lange lassen wir uns das noch gefallen? Mit immer verzweifelteren Maßnahmen wird versucht aus der Krise rauszukommen. Alle die vorraussagten das die gewählten Mittel nicht wirken würden, haben bisher Recht behalten. Was treibt unsere Regierung dazu so stur am Euro festzuhalten? Gibt es da etwas das wir nicht wissen?